Definitive Promotion

Am Ende jedes Semesters wird ein Zeugnis ausgestellt, das eine Beurteilung sämtlicher besuchter BMS-Fächer enthält.


Die Promotion in das nächste Semester erfolgt wenn:

  • der Durchschnitt der Fachnoten mindestens 4.0 beträgt
  • höchstens zwei Fachnoten ungenügend sind
  • die Differenz der ungenügenden Fachnoten zur Note 4.0 gesamthaft den Wert 2.0 nicht übersteigt.


Promotionsordnung (siehe Artikel 17 Berufsmaturitätsverordnung):

Wer die Promotionsvoraussetzungen nicht erfüllt, wird im Falle des Berufsmaturitätsunterrichts nach der beruflichen Grundbildung vom Berufsmaturitätsunterricht ausgeschlossen.