BYOD - Bring Your Own Device

BYOD - Digital im Unterricht

Die in der Coronakrise gemachten Erfahrungen haben einen Entscheid beschleunigt, der bei uns bereits vorher intensiv diskutiert wurde: wann wir nämlich auf BYOD umstellen sollen. Wir haben jetzt entschieden, dass die Umstellung bereits auf das neue Schuljahr erfolgt und Sie ab August ihr eigenes Gerät verwenden. Ein Teil der Informatikräume wird deshalb in den Sommerferien umgebaut.

Ab dem Schuljahr 2020/21 benötigen deshalb alle neu eintretenden Lernenden ein persönliches Notebook für den Unterricht. Ausserdem muss für das zeit- und ortsunabhängige Arbeiten und Lernen ausserhalb des Unterrichts der Zugang zum Internet möglich sein. Während der Unterrichtstage steht den Lernenden das Schul-WLAN zur Verfügung. 

Persönliche Schreiber

Trotz BYOD ist es natürlich nach wie vor erforderlich, dass die Lernenden eigene Schreiber, Marker etc. die sich eignen auf Papier zu schreiben, in den Unterricht mitbringen ;-)

Geräteanforderungen

Die Geräteanforderungen variieren, je nach dem, ob Sie die Informatikmittelschule im Büelrain oder die BMS oder weder noch besuchen.

Geräteanforderungen bei Lernenden mit BMS und Lernende der IMS

Für den Unterricht in der BMS oder in der Kantonsschule Büelrain ist ein Gerät mit Stifteingabe (Tabletfunktion) unerlässlich. 
Deshalb gelten hier folgende Empfehlungen:

  • PC inkl. Schreibfunktion mit Stift (2in1)  oder PC ohne Stiftfunktion, dafür zusätzlich ein Tablet mit Stift

Geräteanforderungen bei Lernenden ohne BMS und nicht in der IMS

Für den Unterricht an der Abteilung Informatik ist eine Stifteingabe keine zwingende Voraussetzung. Deshalb gilt hier:

  • PC mit oder ohne Stiftfunktion

Unabhängig von den oben aufgeführten Gerätetypen gelten folgende Leistungsmerkmale

  • Aktualisiertes Betriebssystem auf dem PC: Win, Mac oder Linux
  • Bildschirmdiagonale des PC's: ca. 13" oder grösser
  • Bildschirmauflösung: mind. 1920x1080 Auflösung
  • Datenspeicher: mind. SSD 512 GB
  • Bios mit Intel Virtualisierung Technology (Intel VT/x) 
  • Prozessor:
    mind. Intel i5 (mind. 8thGeneration)
    empfohlen: Intel i7 (mind. 8thGeneration) oder höher
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Mind. 1x USB 3.0 Schnittstelle (Empfehlung USB-C)
  • Anschluss für externen Bildschirm/Beamer (Hdmi, Mini-Displayport oder USB-C Anschluss)
  • Mind. WLAN 802.11n oder 802.11.ac
  • Integrierte Kamera und Mikrofon
  • Aktualisierter Virenschutz
  • Nach Bedarf: Maus
  • Der Zugriff auf das BIOS oder UEFIAn muss gewährleistet sein
  • Die Zugriffsrechte als Administrator müssen gewährleistet sein
  • evtl. Schutzhülle, Sleeve für den Transport in einer Tasche oder Rucksack.


Die Notebooks können auf dem freien Markt beschafft werden. Speziell weisen wir noch auf das Neptun Projekt der ETH Zürich hin. Berufslernende der BBW können dort wie folgt ebenfalls bestellen:
Geben Sie unter dem Link https://www.projektneptun.ch/de/schulen bei Matrikelnummer den Code BBW-PN20 ein. Damit kommen Sie nach der Registrierung zum aktuellen Angebot. Eine Bestellanleitung finden Sie hier.