BYOD - Digital im Unterricht

Es ist der Berufsmaturitätsschule Winterthur ein Anliegen, Sie für die Herausforderungen der Digitalisierung fit zu machen und digitale Medien in den Unterricht zu integrieren. Ab dem Schuljahr 2020/21 benötigen deshalb alle Lernenden der BMS ein persönliches Notebook für den Unterricht. Ausserdem muss für das zeit- und ortsunabhängige Arbeiten und Lernen ausserhalb des Unterrichts der Zugang zum Internet möglich sein. Während der Unterrichtstage steht den Lernenden das Schul-WLAN zur Verfügung. An der Berufsmaturitätsschule Winterthur wird mit dem Betriebssystem Windows 10 und auf diesem Betriebssystem basierenden Programmen gearbeitet.

Mindestanforderung an das Notebook
•    Tastatur, Touchscreen und Eingabestift
•    Prozessor: Intel Core i5
•    Arbeitsspeicher: 8GB (RAM)
•    Speicherkapazität: 250 GB SSD Speicher

Weitere Empfehlungen
•    Bildschirmgrösse: 13 Zoll
•    Kopfhörer, kompatibel mit dem Rechner

Software
•    Internet Browser
•    Virenschutzprogramm
•    Weitere Programme müssen installiert werden können (Office Microsoft 365 (insbesondere Word, Excel, Teams, OneNote) und PDF-Annotator können Sie sobald Sie ein Schullogin erhalten haben (voraussichtlich in der 1. Juliwoche) kostenlos von der Schule beziehen).

Einen Laptop kaufen

Für den Kauf eines geeigneten Laptops können wir Ihnen das Projekt Neptun der ETH empfehlen. Hier dürfen Lernende der BBW geeignete Geräte zu guten Konditionen bestellen. Die offiziellen Neptun-Fenster für die BBW öffnen im Mai und August 2021. Geräte, die dann bestellt und bezahlt werden, werden vor Schulbeginn geliefert.

Unter dem Link  https://www.projektneptun.ch/de/schulen  kommen Sie nach der Registrierung (siehe Bestellanleitung) zum aktuellen Angebot.

 

Information für Lernende, die eine Lehre in Informatik absolvieren

Die Richtlinien für das BYOD-Konzept der Abteilung Informatik finden Sie auf deren BYOD Seite.

Support
Die Berufsmaturitätsschule Winterthur kann keinen Support für persönliche Geräte übernehmen.


Es ist wichtig, dass Sie Routine im Tastaturschreiben haben. Wir empfehlen deshalb folgende Selbstlernkurse zum Tastaturschreiben:
www.tipp10.com/de (Kostenloses Programm für alle Plattformen)
www.typewriter.ch (Kostenloses Programm mit z.T. Werbung. Hintergrundinfos dazu bei www.schreibtrainer.com)

 

FAQ zu BYOD

1.  „Ich habe bereits einen Teil meiner BM1 absolviert. Muss ich mir für die restliche BM jetzt noch einen Laptop
     kaufen?“
     Falls Sie noch keinen Laptop besitzen, müssen Sie sich ein eigenes Gerät kaufen.
2.  „Ich bin bereits in der BMS und arbeite lieber mit Papier. Muss ich mir einen Laptop kaufen?“
     Ja. Kaufen Sie sich einen eigenen Laptop. Verschiedene digitale Tools werden im Unterricht verwendet. Auch Prüfungen
     werden teilweise in digitalen Formaten durchgeführt.
3.  „Ich habe vom Betrieb einen Laptop, kann allerdings dort keine Programme installieren. Muss ich mir ein zweites Gerät
     kaufen?“
     Klären Sie mit Ihrem Betrieb ab, ob die gewünschten Programme installiert werden dürfen. In der Schule wird mit
     MS Office365 gearbeitet.
4.  „Ich habe bereits einen Laptop, allerdings kein Windows-Gerät. Muss ich mir ein zweites Gerät kaufen?“
     Nein. Arbeiten Sie mit dem Gerät, das Sie haben. Office365 müssen Sie installieren können. Sprechen Sie sich mit Ihren
     Lehrpersonen ab.
5.  „Ich habe bereits einen Laptop, allerdings ohne Stift/Touchscreen. Muss ich mir ein neues Gerät kaufen?“
     Nein. Arbeiten Sie mit dem Notebook, das Sie besitzen. Allenfalls ist ein Kauf von einem graphic Tablet erforderlich.
     Sprechen Sie sich mit den Lehrpersonen ab.
6. „Ich kann mir keinen Laptop leisten. Was kann ich tun?"
     Melden Sie sich im Sekretariat.