Ausbildungsmodelle für Laborant/innen

 

Ab Schuljahr 2015/16 werden für Laborant/innen der lehrbegleitenden Berufsmaturität (Fachrichtungen Chemie, Biologie, Farbe und Lack) zwei Ausbildungsmodelle angeboten:

3-jähriges BM-Modell

  • lehrbegleitende Ausbildung
    BM-Schultage pro Woche und Lehrjahr: 1 / 2 / 1

 

4-jähriges BM-Modell (BM 1 Flex)

  • lehrbegleitende Ausbildung während 3 Jahren plus 4. BM-Jahr
  • BM-Schultage pro Woche und Lehrjahr: 1 / 1 / 1
  • 4. Jahr nach der Lehre mit 1 BM-Schultag pro Woche
  • Während dem Zusatzjahr ist eine Arbeitstätigkeit im Umfang von maximal 80% möglich. Diese ist nicht an den Lehrbetrieb oder die Branche gebunden.
  • Der Unterricht muss auch im 4. Jahr lückenlos besucht werden. Die Teilnahme an der Projektwoche ist obligatorisch.

 

Bitte klären Sie rechtzeitig mit Ihrem Lehrbetrieb ab, welches Ausbildungsmodell Sie absolvieren möchten. Die Lehrbetriebe haben Kenntnis von den beiden Möglichkeiten.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte Broschüre.